Haus Blum

2010-2011
Lachtal in der Steiermark

Das Grundstück liegt an einem Steilhang im Lachtal mit herrlichen Blick auf das Tal und die Berge. Das Chalet ist in Anlehnung an die Drahtkästen und die alten Holzställe der Gegend in Holzbauweise konzipiert, mit Holzverschalungen verkleidet und mit Holzschindeln gedeckt. Um das zentrale Stiegenhaus gruppieren sich die Wohnräume und Schlafbereiche im Erd- und Obergeschoss.

Aus dem in den Hang geschobenen, mit einem Satteldach gedeckten Gebäudeteil, schiebt sich aus diesem Gebäude der großteils eingeschossige Wohnteil heraus. Gedeckt mit Flachdächern, welche als Terrassen ausgebildet sind, und einer Loggia im Obergeschoss ergibt sich das Gesamtbild einer differenzierten Gebäudeform, die auf die Lage und das Panorama unmittelbar reagiert.

 

Programm: Wohnhaus
Entwurf: 2010
Realisierung: 2011
Bruttogeschossfläche: 220 m²