Jugend- und Sporthotel Camp Royal X

2007-2012
Seeboden am Millstättersee, Kärnten

Das bauliche Konzept der Anlage basiert auf der Idee einer modulartigen, offenen, Pavillonartigen Bauweise. Die einzelnen kubischen Baukörpermodule, das Cafe mit Restaurant und Eingangshalle, die Schwimmbadhalle sowie die Camphaus 1-3 und in weiterer Folge Camphaus 4, werden als kleinteilige Bebauungen in die Hanglage des Grundstückes eingesetzt. Das Restaurant und die Schwimmhalle, am Ufer situiert, öffnen sich über große Verglasungen zum See. Die Zimmer-Cubes bzw. Camphäuser erhalten durch ihre Ausdrehung optimale Ausblicke auf die Berge auf der See abgewandten Seite bzw. direkt auf den See. Das bestehende Sportangebot wurde erweitert und bietet dem Gast ein vielfältiges Sportangebot direkt am Grundstück. Nach der Erweiterung 2012 können nun unterschiedliche Gästekategorien in entsprechend ausgeformten Zimmertypen untergebracht werden. Das Zimmerangebot in den einzelnen Cubes reicht vom 8-Bettenapartment für die Destination Jugendsportwochen über das Familienapartment bis zum klassischen Hotelzimmer mit einer Gesamtkapazität von 280 Betten.  

Programm: Bahnsteige, Gastronomie Shops
Entwurf: 2007, Erweiterung: 2011
Errichtung: 2009-2010, Erweiterung: 2011-2012
Bruttogeschoß0fläche Bauphase1: 3820  m²
Bruttogeschoßfläche Erweiterung: 780 m²