Silent SPA

2014-2016
Laa a.d. Thaya, Niederösterreich

Der "Silent Spa" ist als Ort der Ruhe und des Rückzugs konzipiert und wird als eigenständiger Exklusiv-Spa zur bestehenden Thermen- und Hotelanlage ergänzt. Die Architektur der Anlage setzt sich aus Elementen der sakralen Architektur zusammen. Diese Elemente zusammen mit Ihrer geometrischen Formensprache, wie dem Kreuzgang mit dem Saunagarten, dem oktogonale Brunnen im Zentrum, oder dem Maßwerk als Gestaltungselement von Wänden finden sich entsprechend zitiert und neu interpretiert in der Spa-Anlage wieder. Dies ist ein einzigartiger Ort der Kontemplation für 140 Gäste in einer sakralen Architekturlandschaft.

 

Programm: Spa mit Ruhezonen, Beckenlandschaft, Treatments, Barlounge und Wärmefeatures

Entwurf: 2014

Realisierung: 2015-2016

Bruttogeschossfläche: 3.700 m²