Technologie- und Innovationszentrum TIC Steyr

2001-2002
Steyr

 

Der „Wirtschaftspark Steyr“ liegt inmitten eines Grünraumes mit großen Teichen.

Das Technologie und Innovationszentrum ist der erste Bau einer zukünftigen größeren Anlage und bildet das Leitprojekt für den Technologiepark. Resultierend aus dem ersten Preis eines Wettbewerbes erfüllte das Konzept alle wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen. Der Baukörper ist vier­geschossig und basiert auf einer dreieckigen Grundform, welche auf die Geometrie des Bauplatzes angemessen reagiert. Die starke Präsenz des Baukörpers besteht in der konsequenten Einhaltung der dreieckigen Grundform. Der ebenfalls dreieckige Einschnitt der Glashalle markiert den Eingangsbereich. Die zwei­geschossige Eingangshalle dient auch als Erweiterungsfläche für den Veranstaltungs­saal und die Cafeteria.

 

Programm: Büros
Entwurf: Wettbewerb 1. Preis, 2001
Realisierung: 2001-2002
Bruttogeschossfläche: 5150 m²